Select Page

Über den Norden nach Laos

Über den Norden nach Laos

Laos – Dezember 2018

Wir bleiben im Norden und entschliessen uns den langsamen Weg nach Laos einzuschlagen. Die Route führt uns über Chiang Mai, nach Chiang Rai und schliesslich nach Chiang Kong, der Grenzstadt am Mekong. Die Reise dauert bis dahin 9 Stunden mit dem dem Minivan incl. Stopp am weissen Tempel der auf dem Weg liegt.

Wir übernachten 1x in Chang Kong und am nächsten morgen geht es um 8 Uhr zur Grenze. Wir überqueren die thailändisch laotische Freundschaftsbrücke und erreichen Laos.

Nach der langen Fahrt im Van freuen wir uns jetzt auf 2 Tage entspannter Bootfahrt. Die Landschaft ist atemberaubend, Wasserbüffel grasen am Ufer, Flusspeople winken uns und die Zeit schwebt mit uns übers Wasser. Übernachtet wird in Pak Beng, wir sind nicht ganz frei dort weil wir mehrfach von Diebstählen gehört hatten und jetzt sehr achtsam sind.

Schlussendlich geht alles gut obwohl ich das erste Mal während der Reise unsere großen Rücksäche vor die Zimmertür staple. Ein lautstarker Hahn weckt mich schließlich um 4 Uhr morgens, ja die Hähne werden mich die ganze Zeit in Laos begleiten. Wie die ganze society of animals:)

7 Stunden Boostfahrt

Am nächsten morgen besteigen wir also glücklich unser Boot und fahren 7 Stunden flussabwärts bis Luangprabang. 45 Minuten vor Luang erreichen wir den white Temple, der direkt am Fluss in den Berg führt. Das Boot hällt ausserhalb der Stadt und man braucht ein Tuk Tuk in die Stadt, ca 20 min.

Wir haben die ersten beiden Nächte in der Sabaide ecolodge gebucht um in Luang anzukommen. Liegt etwas ausserhalb und direkt am Fluss. Wir haben die Zeit sehr genossen. Unsere Flussfreunde treffen wir die nächsten Tage immer wieder. Im Vergleich zu vor 12 Jahren hat sich die Stadt sehr verändert, doch die Altstadt rund um den Tempel ist immer noch wie früher dort finden wir das alte Luang wieder.

Wir bleiben 5 Tage und reisen dann weiter in den Norden… ins Paradies Muang Ngoi…

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Route

Crowdfunding

Wer uns bei unserem Projekt unterstützen will kann uns gerne über PayPal eine Spende zukommen lassen. Weiter Informationen und Dankeschöns für eure Spende findet Ihr unter:

 

Crowdfunding.

 

Werbe Anzeige