Select Page

Fiji Traumzeit

Fiji Traumzeit

Fiji Traumzeit

Wir können es kaum glauben! Doch als wir dann in Nadi landen und von fijianischer Musik und blumengeschmückten, gutgelaunten Fijianern mit „BULA“ begrüßt werden, ist es Wirklichkeit. Wir haben uns erst mal in ein Ressort gebucht und geniessen das tropische Wetter mit Kokosnusspalmen, weißen Stränden und türkisblauem Meer.

Nadi ist eine kleine Stadt und bietet einen bunten Kontrast, im Vergleich zu Nz. Wir sind etwas verwundert, daß wir so viele indisch-stämmige Menschen begegnen. Die sog. Fiji-Indians machen mittlerweile die Hälfte der Population in Fiji aus. Und die beträgt ca. 1.000.000, verteilt auf die 2 großen Hauptinseln Fiti Levu und Vanu Levu mit vielen kleineren Inseln dazu.

Ende des 18.Jh. sind durch die Kolonisierung indische Arbeitskräfte nach Fiji gebracht worden. Mittlerweile lebt schon die 6. Generation hier in Fiji und diese haben sich kulturell mit den Fijianern gemischt. Man kann viele Hindu-Tempel, ein paar Moscheen und ganz viele verschieden christl. Kirchen sehen.

Alle sind sie sehr freundlich und entspannt und man hört von allen Seiten ein fröhliches “ Bula !! „.
Eine Willkommesbegrüßung, die noch so gemeint ist.

Ich hatte ja schon im Flugzeug die bunte Kleidung der Südseeinsel bewundert und das brauchen wir jetzt auch. Den Winter abschütteln und in den Sommer in Fiji eintauchen! Romi ist die erste Besitzerin und wird dieses Kleid nicht so schnell ausziehen!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Route

Crowdfunding

Wer uns bei unserem Projekt unterstützen will kann uns gerne über PayPal eine Spende zukommen lassen. Weiter Informationen und Dankeschöns für eure Spende findet Ihr unter:

 

Crowdfunding.

 

Werbe Anzeige