Select Page

Dreamview Maui Bay-Coral Coast

Dreamview Maui Bay-Coral Coast

Maui Bay – Coral coast

Hiking, landscape and amazing view!

Als wir in Rakiraki den local bus nehmen haben wir unsere Trauminsel zwar verlassen, freuen uns aber auf die coral coast.

Diesmal nehmen wir den Bus, 70 FJD für 3 Erwachsene und 2 Kinder. 5 h Busfahrt liegen vor uns einmal quer durch Fiji von oben nach unten. Der Bus ist komplett voll, manche müssen auch stehen. Es ist der Island bus, der jeden Tag 1 mal die ganze Insel umrundet.

Nach 6 h kommen wir in der Maui Bay an und dann fahren wir zu unserem neuen Haus. Die Strasse führt uns in die grünen Hügel, die über der Küste liegen und wir sind das höchste Haus ganz oben, Paradise genannt. Eine atemberaubende Aussicht über die gesammte Küste offenbart sich. Die Wellen sehen von hier oben aus wie Dominosteine, die sich im Rhytmus des Meeres ihren Weg suchen. Gigantisch!!!

Gigantisch ist auch der Geruch als wir das Haus betreten, es riecht übelst nach indian masala Essen und da man die Fenster nicht öffnen kann ist die erste Nacht eher durchwachsen. Aber wir retten uns auf unsere herrliche Terrasse und nehmen das erste Mal Kontakt zu Ashnika unserer Gastgeberin auf.

Das Haus hällt noch einige Überraschungen bereit und „Dear Ashnika“ wird für uns zum Synonym für freundliche Beanstandungen. Aber wir geniessen die Zeit hier oben sehr…

Der perfekte Platz um Pläne und Visonen zu schmieden…

Hiking

Auch hier sind wir selfcontained und kochen selber! Also machen wir uns am morgen an den 1. Abstieg! Kaufen die Basics ein und steigen wieder auf! Bei Temperaturen von 30 Grad und brennender Sonne sind wir sofort schweißgebadet und sehr stolz als wir nach 30 min. oben ankommen.

Das wird unser tägliches Training und wir werden in 2 Wochen keinen Mietwagen nehmen, sondern einfach laufen und Bus fahren. Das macht fit. Die Locals hier kennen uns mittlerweile auch ganz gut, denn hier wird nicht viel gelaufen, wir sind die Einzigen, die diesen Berg zu Fuss gehen.

In der Dämmerung müssen wir auf Wildschweine achten, die es hier zahlreich gibt. Und auf die hereinbrechende Dunkelheit, hier geht das sehr schnell um 17.30 Uhr ist es stockdunkel. Da sollte man vorher oben angekommen sein.

Coral coast

Die bekannte Coral coast liegt von oben türkis und wunderbar vor uns. Wenn man allerdings an den Strand kommt, wird die unfassbare Zerstörung des Korallenriffs sichtbar. Der Strand besteht aus toten Korallen in allen Größen und Formen.

2016 hatte ein Zyklon die ganze Küste getroffen und große Schäden angerichtet. Klimaerwärmung, Wasserverschmutzung und Bootsverkehr tun ihr übriges.

Mittlerweile werden Schutzgebiete eingerichtet um die sagenhafte Fiji Wasserwelt zu bewahren.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Route

Crowdfunding

Wer uns bei unserem Projekt unterstützen will kann uns gerne über PayPal eine Spende zukommen lassen. Weiter Informationen und Dankeschöns für eure Spende findet Ihr unter:

 

Crowdfunding.

 

Werbe Anzeige