Select Page

Autor: Tom

Ans Ende der Welt

Patagonien und Feuerland Sorry liebe Gemeinde, der Thomas schreibt keine Texte und die Katja lädt ihre Bilder nicht hoch und ihr schaut immer wieder hoffnungsvoll auf die Seite und es tut sich nix… Nächstes Mal machen wir einfach einen Email-Verteiler für die Interessierten, damit man weiss, wann es sich lohnt, zu schauen. Abenteuerlich hat es vor allem die Letztgenannte, denn der wurde eine Schrottmöhre angedreht, die sie richtig in Atem hält. Ob sie aus eigener Kraft wieder Buenos Aires erreicht, steht noch in den Sternen. Mar del Plata Robby und ich sind wieder in Argentinien eingereist und über Buenos...

Read More

Bye Bye Uruguay

Uruguay ist echt ein nettes Ländchen. Im Hinterland wirkt es wie eine Mischung aus Allgäu und Australien, sanfte Hügelketten, wenig Wald und auch im Hochsommer ziemlich grün. Das Leben hier findet aber vor allem am Strand statt und davon gibt es hier wirklich jede Menge. Die Menschen sind allgemein sehr kontaktfreudig und ausgesprochen hilfsbereit. Auch in der Urlaubs-Hochsaison geht es unaufgeregt von Statten. Gerade wenn um irgendetwas angestanden wird, zeigt sich hier eine faszinierende Disziplin, keiner käme auch nur auf die Idee sich vorzudrängeln und sollte man das versuchen, wird man höflich, aber sehr entschieden in seine Schranken verwiesen....

Read More

Das perfekte Wohnmobil

Das perfekte Wohnmobil Die vergangenen Tage verbrachten wir in Punto del Diablo, einem Feriennest im Nordosten Uruguays. Entgegen Berichten Anderer ist hier aber kaum was los, auch recht. Katja streunt bereits durch Patagonien und lässt grüssen. Wenn man so entspannt am Strand abhängt, ohne Uhr und ohne Socken und sich ab und an vom Hund spazieren führen lässt, hat man auch mal Zeit eine kleine Geschichte aufzuschreiben. Und was liegt da im Moment näher, als den Werdegang meines geschätzten (rollenden) Zuhauses zu Papier, sprich auf Bildschirm zu bringen? Die Story vom Fahrzeug selbst, unabhängig von den Geschichten, die dranhängen....

Read More

Beachlife in Uruguay

Beachlife in Uruguay Privates Weil ja immer alles anders ist und manchmal auch das Timing holpert, sind Katja und ich gerade erstmal in unterschiedlichen Richtungen unterwegs. Den Herren zieht’s an den Strand und die Dame in die Berge. Nachdem wir in den vergangenen fünf Jahren jede Menge Zeit miteinander verbracht haben, ist es jetzt wohl mal soweit, ein wenig Eigenleben einzupflegen. Aber meine Angetraute ist ja auch ein erfahrenes Zigeunermädel und wir werden uns dann schon irgendwo wieder auftreiben. 😉 Kann also sein, dass Bild und Ton hier auf dem Blog erstmal nicht ganz synchron laufen. Da ich aber...

Read More

Ola Buenos Aires

Ola Buenos Aires Die Metropole mit ihren rund 13 Millionen Einwohnern ist schon ein Monster von Stadt. Wir befinden uns im Zentrum, nahe des Hafens Puerto Madera, der dem Vorbild anderer Grossstädte, welche am Meer liegen folgend, zu einem modernen Wohn- Geschäfts- und Freizeitgebiet entwickelt wurde. In den anderen drei Richtungen befinden sich jeweils 40 km Häuserwüste. Im Zuge der Feiertage haben wir die Stadt in sämtlichen Zuständen erlebt, von gähnend leer, bis hin zu total überfüllt. Unfassbar, wie viele Leute sich da durch das enorme Strassengewirr des Zentrums wälzen, inklusive sämtlicher Nebenwege. Die Präsenz von Sicherheitskräften ist allgegenwärtig...

Read More

Werbe Anzeige


Aktuelle Route