Select Page

Anjuna

Anjuna

Wir sind mittlerweile tatsaechlich am Starnd angekommen. Auch der Kopf ist mittlerweile nachgekommen und wir geniessen die angenehme Brise am Strand…dazu geniessen wir Kingfisher oder Kings, Coffeshakes kontaminiert mit Honeybee (dem weltbesten Brandy), indische Curry-Gerichte, Pfannkuchen mit Mix-Fruit und Vanilla-Ice, Shrimps, gegrillter Fisch, Humus, Shakshuka, Chicken Chilly Fry, Tandoori-Fisch, Prawn Masala, Custard mit Mix-Fruit, Avocado-Tuna Salad, Tofu-Zeugs (scharf!) und noch ein Kings vielleicht.

Anjuna Beach, der unsere erste Station ist, kann mittlerweile ein bisschen als das Ibiza Indiens angesehen werden. Vom ehemaligen Hippiparidies ist wenig zu spueren, allerdings ist der Ort immer noch jederzeit einen Besuch wert, allerdings nicht wenn man Ruhe und Meditation sucht. Von den Hippies sind jedoch immer noch bleibende Eindruecke hier in Anjuna, so der Hippiemarkt, die vielen kleinen Kneipen mit dem unglaublichsten kulinarischen Angeboten und die unbegrenzten Shoppingmoeglichkeiten.

Wohnen kann man hier an verschiedenen tollen Plaetzen, so zum Beispiel im Mermaids-Guesthouse (wo Robbie und ich gerade einquartiert sind). Man hat Blick auf das Meer, kann vorm Haus sitzen und hat alles was man braucht (Restaurants, Strand, Bars, Einkaufen, Telefon, Geldwechsel, Billard, Baeckerei, Klippe, Bushaltestelle, Taxistand, Souvenirladen, Deckenshaops, CD-Shops in laufweite. Selbst das 24- Stunden Munchees ist in 10 Minuten zu Fuss erreicht. Das Munchees ist sowieso eine super Einrichtung: Das Angebot umfasst Suedindisch, Nordindisch, Chinesisch, Contentinental, Italian, Israeli, BBQ (Tandoor) Veganisch, Fruchtbar sowie Baskins Robbins Eiskrem Outlet (20 Sorten, mein Favourite ist Nut Crumble momentan…Alles vom feinsten und alles 24 Stunden am Tag am Start.

Robbie war heut mal beim rasieren. Hab ihn danach erst gar nicht wiedererkannt und dachte erst da will mir jemand was verkaufen… Sieht gleich 20 Jahre juenger aus der Gute… Tom laesst sich mit dem rasieren noch ein bisschen Zeit und Eddie, ein irischer Bekannter mit Katamaran am Anjuna Beach, meinte heute, dass Tom ihn irgendwie an Tom Hanks in Cast Away erinnert…

Wir werden wahrscheinlich uebermorgen weiter ziehen, ins naechste Bundesland (Karnataka, Zenon vom Team Family besuchen)…

Leave a reply

Werbe Anzeige