Select Page

Something about NZ Visa

Something about NZ Visa

Visa Newzealand – „Extend“ and wer ist eigentlich partner de facto?

Nach 3 Monaten ist das normale Tourist visa für deutsche Staatsangehörige ausgelaufen. Das ist aber kein Problem, denn eine Verlängerung ist problemlos möglich. Dabei wird über die immigration homepage NZ ein neues Touristvisa beantragt. Über diverse Unterpunkte gelangt man dann auch auf den Punkt Verlängerung. Kosten sind 200 ND pro Person, oder Familie.

Das ist erschwinglich denken wir und machen uns an die Arbeit.

Seit 2018 gibt es keine personell besetzten Visa- Stellen mehr in NZ, sondern es passiert alles online. Wenn es ganz dringend wird kann man einen Mitarbeiter kontaktieren. Diese sind auch sehr hilfreich, wenn man ihn denn erreicht. Die Warteschleife kann von 10 min (alles klar) bis zu 1h erfolgloses Musik hören reichen.

So verbringe ich einige Stunden in der Bilbliothek von Rotorua um Passbilder, Personalausweis… hochzuladen.
Doch dann sollen wir den Nachweis über partner de facto vorlegen, ja sowas gibt es. Auf meiner Bürokratieliste ist dieser Nachweis aber nicht enthalten!

Jetzt ist genug!
Ich buche eine Stunde später 4 Flüge nach Fiji, bei Wiedereinreise ist das Touristvisa runderneuert und wir happy!

Aber grundsätzlich ist die Verlängerung kein Problem, good to know.
Wer sich in Neuseeland um ein Visa kümmern muss ist auf die Auskunft der Person an der hotline angewiesen. Wir haben mit der Zeit leider häufiger von Visaprozessen gehört, die falsch beraten waren, also auf jeden Fall gut vorinformieren und genügend Zeit mitbringen. Aber wie immer gibt es solche und solche Fälle:)

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Route

Crowdfunding

Wer uns bei unserem Projekt unterstützen will kann uns gerne über PayPal eine Spende zukommen lassen. Weiter Informationen und Dankeschöns für eure Spende findet Ihr unter:

 

Crowdfunding.

 

Werbe Anzeige