Seite auswählen

Missionsarbeit

Missionsarbeit

Thrissur

Nachdem wir Gokarna verlassen haben, war Thrissur unser naechstes Ziel. Wir hatten uns vorgenommen nach Kaddamarai in Tamil Nadu zu fahren um die ehrenvolle Aufgabe der Spendengelder, die wir auf dem Abschlusskonzert von paimoo in Erbach im Cafe Brazil gesammelt haben. Dieses Geld sollte an eine Einrichtung/mahatma chidren home gebracht werden. Deshalb war Thrissur eine Zwischenstation um besser an den Ort hinzugelangen. Wir haben uns in Thrissur niedergelassen und haben dort in dem Guesthouse eine alte Dame kennengelernt, die June aus San Francisco, die uns jetzt ein bisschen begleitet. Very nice person and very experienced.

Morgens um 7.00 auf nach Kaddamarai. Voller Zug , volle Busse mit brutal lauter Musik, anyway very funny diese Inder. Angekommen in Coitapore und dann nach Kaddamarai nach ca. 5 Std. Fahrt fuer 130 km, der Hammer. Dann in Kaddamaarai kennt keiner den Priester und nach ein paar Erkundigungen finden wir den Priester, nur nicht den richtgen, sondern Pater Laurence. Der wiederrum kannte den anderen Priester, dessen Name so schwierig,dass ich ihn nicht nennen kann. Wir fahren zu senem Haus und er ist einfach nicht da. wir sind dann erst einmal auf die Nachbarn ausgewichen und uns mit denen unterhalten. Schliesslich kam die Frau, die sich sehr gut an Angelo erinnern konnte, der dieses Projekt mit dem Verein “ Neue Welt“ mit Spendengeldern unterstuetzt. Leider kam der Priester nicht, und deshalb konnten wir die Einrichtung nicht besichtigen und Aufzeichnen. Aber vom Gefuehl her waren wir uns einig ihnen das Geld zu uebergeben, und damit den Hauptauftrag erfuellt zu haben. Vielleicht schaffen wir es noch daoch dahin zu kommen, who knows?.

Fuer Robby und mich war es ein witziger Tag und ein erlebnisreiches Ereignis, aber auch ein bisschen anstrengend von wegen Fahrt und so.

Also dann , bis zum nachsten Ereignis.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Route

Crowdfunding

Wer uns bei unserem Projekt unterstützen will kann uns gerne über PayPal eine Spende zukommen lassen. Weiter Informationen und Dankeschöns für eure Spende findet Ihr unter:

 

Crowdfunding.