Seite auswählen

Arrival in Goa-paradise

Arrival in Goa-paradise

Hey Leute,

Nach anstrengender Anreise von Bombay nach Goa im Zug(12Std.) haben wir unser erstes Ziel Goa erreicht. Es ist wie im Paradies, weniger Leute und schoene Straende, baden und tolles Essen. Wir haben uns einen Scooter ausgeliehen und erkunden die Gegend auf diese Art und Leon quietscht vor Vergnuegen. An den Straenden werden wir von den Strandhaendlern belaestigt aber man kann sich daraus auch einen Spass machen und die Leute auch ein bisschen aergern. Im Zug haben wir zwei Iren kennengelernt( Dave, Eanna), die uns schliesslich nach Anjuna begleitet haben zur Agnes die die Mermaid Rooms betreibt. Wir haben auch Bekanntschaft mit ein paar Moskitos gemacht, die uns aber nicht sonderlich freundlich gesinnt sind. Aber wir jagen sie erbarmungslos und verstecken uns unter unsren Netzen. Das Ereignis des Tages waren heute die sogenannten Ohrenputzer.

Wer die sind?

Indische nicht diplomierte Menschen, die einem mit nicht desinfiziertem Ohrputzzeug zu Leibe ruecken. Und sie finden allerlei Geroell in den Ohren ihrer Opfer. Unglaublich!!! Und das beste ist sie verlangen viel Geld dafuer (100- 1000 Rupies). Unsere Freunde haben sie heute knallhart erwischt. Also an alle, das sind Verbrecher, keiner darf an eure Ohren, ausser ihr selbst.

Viele Gruesse aus Goa und Kuesse an Mamili.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Route

Crowdfunding

Wer uns bei unserem Projekt unterstützen will kann uns gerne über PayPal eine Spende zukommen lassen. Weiter Informationen und Dankeschöns für eure Spende findet Ihr unter:

 

Crowdfunding.