Select Page

Auf dem Landweg nach Indien

Auf dem Landweg nach Indien

Auf dem Landweg nach Indien

11000 km von Augsburg nach GOA

Auf dem Landweg nach Indien. Ein Traum geht in Erfüllung! Bergpässe, Schnee, Wüsten, fremde Kulturen und atemberaubende Landschaften. Wer hat nicht schon mal von diesem Abenteuer geträumt. Im Winter 2005/2006 sind wir mit unserem Merceds 911 (Molly) Bj. 68 losgefahren. Teils mit einem mulmigen Gefühl aber auch mit einer riesen Vorfreude auf die bevorstehende Fahrt.

Route

Von Deutschland aus über Tschechien, Slowakei, Ungarn, Serbien nach Bulgarien. Weiter in die Türkei an der Schwarzmeerküste entlang bis in den Iran. Mit unserem 7 Tage Transitvisa für den Iran blieb nicht viell Zeit das Land zu erkunden. Dank der sehr guten Strassen im Iran war das dann kein Problem. Über den Grenzübergang bei Zahedan nach Pakistan rein und weiter Richtung Indien.

Iran Visa

Wie bekommt man das Visa für den Iran?

  • Visa in Deutschland über die Konsulate bzw die verschieden Anbieter wie visumcentrale.de bentragen. Bevor man das Visa für den Iran bekommt braucht man zunächst das Pakistan Visa. Man bekommt allerdings nur ein 7 Tage Transitvisa.
  • Visabeschaffung in der Türkei. In Erzurum im osten der Türkei ist das iranische Generalkonsulat. Von anderen Reisenden haben wir Erfahren das es dann ein 30 Tage Visa gibt.

 

 

Leave a reply

Reiseteilnehmer:

Thomas, Anik, Robby und natürlich unsere "Molly" ein 911 Mercedes Benz Bj.: 68

Categories: